KONTAKT

Anita Wunderlich

Saalenstein 13

95189 Köditz

Telefon: 09281  820 78 27

Mobil: 0160  813 96 49

info@luna-spirit.de

3 Übungen:

Kreativität wecken

Blog-Artikel 23 - 15.7.2022
Übung 1: Wer bin ich? Stell dir vor, alles wäre möglich. Welche besonderen Fähigkeiten würdest du gerne für dich selbst freischalten? Beispiel: Intuition, Hellsichtigkeit und so weiter. Wie würden sich diese Fähigkeiten auf dein jetziges Leben auswirken? Was würdest du verändern?Konzentriere Dich eine Woche lang auf diese Fähigkeit. Nimm deine Situationen achtsam wahr. Je mehr du dich auf diese Fähigkeit konzentrierst, umso besser wird sie ausgebildet sein. Übung 2: Alles ist Energie Denke an etwas, wofür du dankbar bist. Konzentriere dich zum Beispiel auf deine Füße. Spüre wie sie den Boden berühren. Stell dir vor, dass du beim Einatmen Energie aus der Erde in deine Füße hineinziehen kannst. Diese Energie erfüllt den ganzen Körper. Beim Ausatmen fließt sie über Arme, Hände und Kopf aus seinem Körper wieder heraus. Wiederhole diese Übung 20 Mal. Wie fühlst du dich? Übung 3: Realität erschaffen Durch unser Denken wachsen Neuronenverbindungen in unserem Gehirn. Sie verbinden sich wiederum mit anderen Neuronen. So entstehen neue Netzwerke. Das gilt für positives und negatives Denken. Unsere Gedanken verleihen dem, was wir denken, Macht. Überlege dir ein Ziel. Atme fünf Mal tief ein und aus und konzentriere dich auf das Ziel. Dabei musst du dich auch in Geduld üben. Oft geht es nicht von heute auf morgen. Achte darauf, dass deine Ziele realistisch sind.
Werde Mitglied in der geschlossenen Luna-Spirit-Facebookgruppe! Werde Mitglied in der geschlossenen Luna-Spirit-Facebookgruppe!

3 Übungen:

Kreativität wecken

Blog-Artikel 23 - 15.7.2022

Übung 1: Wer bin ich? Stell dir vor, alles wäre möglich. Welche besonderen Fähigkeiten würdest du gerne für dich selbst freischalten? Beispiel: Intuition, Hellsichtigkeit und so weiter. Wie würden sich diese Fähigkeiten auf dein jetziges Leben auswirken? Was würdest du verändern?Konzentriere Dich eine Woche lang auf diese Fähigkeit. Nimm deine Situationen achtsam wahr. Je mehr du dich auf diese Fähigkeit konzentrierst, umso besser wird sie ausgebildet sein. Übung 2: Alles ist Energie Denke an etwas, wofür du dankbar bist. Konzentriere dich zum Beispiel auf deine Füße. Spüre wie sie den Boden berühren. Stell dir vor, dass du beim Einatmen Energie aus der Erde in deine Füße hineinziehen kannst. Diese Energie erfüllt den ganzen Körper. Beim Ausatmen fließt sie über Arme, Hände und Kopf aus seinem Körper wieder heraus. Wiederhole diese Übung 20 Mal. Wie fühlst du dich? Übung 3: Realität erschaffen Durch unser Denken wachsen Neuronenverbindungen in unserem Gehirn. Sie verbinden sich wiederum mit anderen Neuronen. So entstehen neue Netzwerke. Das gilt für positives und negatives Denken. Unsere Gedanken verleihen dem, was wir denken, Macht. Überlege dir ein Ziel. Atme fünf Mal tief ein und aus und konzentriere dich auf das Ziel. Dabei musst du dich auch in Geduld üben. Oft geht es nicht von heute auf morgen. Achte darauf, dass deine Ziele realistisch sind.

KONTAKT

Anita Wunderlich

Saalenstein 13

95189 Köditz

Telefon: 09281  820 78 27

Mobil: 0160  813 96 49

info@luna-spirit.de

Werde Mitglied in der geschlossenen Luna-Spirit-Facebookgruppe! Werde Mitglied in der geschlossenen Luna-Spirit-Facebookgruppe!