KONTAKT

Anita Wunderlich

Saalenstein 13

95189 Köditz

Telefon: 09281  820 78 27

Mobil: 0160  813 96 49

info@luna-spirit.de

www.facebook.com/LunaSpirit13

www.instagram.com/luna_spirit_coaching

kreativ sein konstruktive Dialoge führen neue Denkprozesse in Gang setzen Aha-Erlebnisse schaffen Lebensfreude erzeugen

Luna-Spirit: Elemente der Tiefenpsychologie, systemisches Coaching und kreative Visualisierungen brachten mich zu meiner eigenen Coaching-

Methode, die mir selbst und vielen anderen gehölfen hat, das eigene Leben zu regieren.

Als Coach für Hochsensible kenne ich die Hintergründe der Symptome, Schwächen und Stärken von sensiblen Menschen. Manche Therapeuten

diagnostizieren dabei Burnout oder Angstzustände und behandeln die Symptome. Meine Arbeit geht in die Tiefe, deckt Ursachen auf und hilft bei

der Selbsthilfe für echte Veränderungen im Leben - dein Aha-Erlebnis.

MEINE LEIDENSCHAFT

Als ich auf das Thema Hochsensibilität stieß, erkannte ich mein Problem. Ich studierte mich selbst, lernte, auch mal mir selbst etwas Gutes zu tun,

nicht alles persönlich zu nehmen, meine Fähigkeiten zu entdecken, mir neue Ziele zu setzen, Altes loszulassen, mich selbst zu mögen, Nein zu

sagen und mich durchzuboxen. Aufstehen, Krone richten, weitergehen!

 

Heute lebe ich als begeisterter Naturmensch und Katzenmama im ländlichen Saalenstein und regiere mein Leben selbst. In meiner Freizeit ist die

Gartenliege mein Lieblingsplatz, daneben selbst gemachte Limonade und ein gutes Buch. Oder ich stehe mit Pinsel und Ölfarben an der

Staffelei. Da ich gutes Essen und Süßes liebe, zwinge ich mich ab und zu auf den Stepper. Nur zum Schwimmen muss mich niemand überreden.

Ich mag Treffen mit guten Freunden, Musik, Märchen und gute deutsche Spielfilme. Wie ich mich beschreibe? Kreativ, empathisch, neugierig.

Ausbildung:

Systemisches Coaching (zertifiziert)

Weiterbildungen/Seminare:

HSP-Coaching

Creativ-Methoden im Coaching

Mindset-Training

Resilienz-Entwicklung

Tiefenpsychologie

Farbpsychologie

Meditation/Achtsamkeitstraining

Hatha-Yoga

Reiki-Ausbildung

Ganzheitliche Prävention

MEINE ENTWICKLUNG

Es war einmal ein braves Mädchen, das immer höflich und fleißig war, sodass jeder es mochte … So könnte das Märchen meines Lebens

beginnen. Ich war immer für andere da, hab zugehört, getröstet, aufgebaut. Leise, unauffällig, bescheiden – eine kleine graue Maus, die immer

springt, wenn man sie braucht. Der Lieblingssatz meines damaligen Chefs: „Sie schaffen das!“ Klar, ich hab alles geschafft. Und noch mehr. Bis

ich nicht mehr konnte. Kaputt, antriebslos, ausgebracht, Kopfschmerzen, Magenschmerzen, …

Über mich

Vom Aschenputtel zur Königin

Wenn es dir möglich ist, einer einzigen im Dunkel irrenden Seele ein Licht zu entzünden, einem Betrübten die sonnige Seite des Lebens zu zeigen, einem anderen die höhere und edlere Lebensanschauung zu geben, einem Mitmenschen zu helfen, dass er ein besserer Mensch werde, einem Mühsamen und Beladenen die Lasten zu erleichtern, mit einem auch nur kleinen Funken der Liebe die Welt zu bereichern, dann hast du nicht vergebens gelebt. Jack London

MEINE LEIDENSCHAFT

Als ich auf das Thema Hochsensibilität stieß,

erkannte ich mein Problem. Ich studierte mich

selbst, lernte, auch mal mir selbst etwas Gutes zu

tun, nicht alles persönlich zu nehmen, meine

Fähigkeiten zu entdecken, mir neue Ziele zu

setzen, Altes loszulassen, mich selbst zu mögen,

Nein zu sagen und mich durchzuboxen.

Aufstehen, Krone richten, weitergehen!

 

Heute lebe ich als begeisterter Naturmensch und

Katzenmama im ländlichen Saalenstein und

regiere mein Leben selbst. In meiner Freizeit ist die

Gartenliege mein Lieblingsplatz, daneben selbst

gemachte Limonade und ein gutes Buch. Oder

ich stehe mit Pinsel und Ölfarben an der Staffelei.

Da ich gutes Essen und Süßes liebe, zwinge ich

mich ab und zu auf den Stepper. Nur zum

Schwimmen muss mich niemand überreden. Ich

mag Treffen mit guten Freunden, Musik, Märchen

und gute deutsche Spielfilme. Wie ich mich

beschreibe? Kreativ, empathisch, neugierig.

Ausbildung:

Systemisches Coaching (zertifiziert)

Weiterbildungen/Seminare:

HSP-Coaching

Creativ-Methoden im Coaching

Mindset-Training

Resilienz-Entwicklung

Tiefenpsychologie

Farbpsychologie

Meditation/Achtsamkeitstraining

Hatha-Yoga

Reiki-Ausbildung

Ganzheitliche Prävention

MEINE ENTWICKLUNG

Es war einmal ein braves Mädchen, das immer

höflich und fleißig war, sodass jeder es mochte …

So könnte das Märchen meines Lebens beginnen.

Ich war immer für andere da, hab zugehört,

getröstet, aufgebaut. Leise, unauffällig,

bescheiden – eine kleine graue Maus, die immer

springt, wenn man sie braucht. Der Lieblingssatz

meines damaligen Chefs: „Sie schaffen das!“ Klar,

ich hab alles geschafft. Und noch mehr. Bis ich

nicht mehr konnte. Kaputt, antriebslos,

ausgebracht, Kopfschmerzen, Magenschmerzen,

Lebensfreude erzeugen Aha-Erlebnisse schaffen neue Denkprozesse in Gang setzen konstruktive Dialoge führen kreativ sein

Über mich

Vom Aschenputtel zur Königin

KONTAKT

Anita Wunderlich

Saalenstein 13

95189 Köditz

Telefon: 09281  820 78 27

Mobil: 0160  813 96 49

info@luna-spirit.de

www.facebook.com/LunaSpirit13

www.instagram.com/luna_spirit_coaching

Luna-Spirit: Elemente der Tiefenpsychologie,

systemisches Coaching und kreative

Visualisierungen brachten mich zu meiner eigenen

Coaching-Methode, die mir selbst und vielen

anderen gehölfen hat, das eigene Leben zu

regieren.

Als Coach für Hochsensible kenne ich die

Hintergründe der Symptome, Schwächen und

Stärken von sensiblen Menschen. Manche

Therapeuten diagnostizieren dabei Burnout oder

Angstzustände und behandeln die Symptome.

Meine Arbeit geht in die Tiefe, deckt Ursachen auf

und hilft bei der Selbsthilfe für echte Veränderungen

im Leben - dein Aha-Erlebnis.

MEINE LEIDENSCHAFT

Wenn es dir möglich ist, einer einzigen im Dunkel irrenden Seele ein Licht zu entzünden, einem Betrübten die sonnige Seite des Lebens zu zeigen, einem anderen die höhere und edlere Lebensanschauung zu geben, einem Mitmenschen zu helfen, dass er ein besserer Mensch werde, einem Mühsamen und Beladenen die Lasten zu erleichtern, mit einem auch nur kleinen Funken der Liebe die Welt zu bereichern, dann hast du nicht vergebens gelebt. Jack London